Wühlmausbekämpfung in Gera

  by    0   0

Begasungsgerät zur Bekämpfung im Einsatz gegen Wühlmäuse

Nicht nur Gartenbesitzer in Gera sehen sich mit der Problematik der Wühlmäuse konfrontiert. Vorallem stellen Wühlmäuse aber ein Problem im öffentlichen Raum dar, Wiesen, Plätze und Parks werden untergraben und beschädigt.

Destra-sbk_Kontakt

Wühlmäuse haben schon großen Schaden angerichtet. Heute braucht das nicht mehr zu sein, denn es gibt das Gerät WÜMA, zur Wühlmausbekämpfung in und um Gera. Da es sich bei diesem Gerät um eine Vergasung handelt, können die Wühlmäuse sich auch nicht verstecken und weiterhin Schäden anrichten.

Whlmauslcher

Wer sich nicht auf die Natur verlassen möchte, kann auch verschiedene Hausmittel nutzen. Zum einen sprechen diese den empfindlichen Geruchssinn der Wühlmäuse an, zum anderen vertreiben laute Geräusche die nervigen Nager. Als intensiver Geruch können Hundehaare oder Knollen der Kaiserkrone mit Hilfe einer Flasche in die Erde vergraben werden und die Nager aus den Gärten Geras fernhalten. Als Alternative können aber auch tickende Uhrwerke in der Erde untergebracht werden. Ebenso eignen sich kleine Windräder, welche mit aus Muttern gefüllten Kapseln versehen sind.

Sicherlich ist die Auslegung von Giftködern die gängigste Methode, um Wühlmäuse zu beseitigen. Allerdings ist dabei eine gewisse Vorsicht geboten. So können die vermeintlichen Erdhügel der Wühlmäuse auch Maulwurfhügel sein. Maulwürfe unterliegen auch in Gera dem Bundesartenschutz und dürfen nur vertrieben, aber nicht getötet werden. Von daher ist sicher zu gehen, dass es sich bei der Verwendung von Giftködern um Wühlmäuse handelt.

Außerdem sind Giftköder aufgrund der Präferenz zu frischen Nahrungsmitteln nur wirksam, wenn keine frische Nahrung vorhanden ist. Erst dann fressen die kleinen Nager die Giftköder.

 

Hilfe bei der Wühlmausbekämpfung dank dem Wühlmausbekämpfungsgerät WÜMA

Das Gerät ist mit einem Zwei-Takt-Benzinmotor ausgestattet und verfügt zusätzlich über zwei Suchstäbe. Eine Einführungslanze gehört ebenso zum Zubehör wie ein sechs Meter langer Schlauch und ein 5 Liter Kanister für Benzin. Derjenige, der das Gerät bedient, braucht sich keine Gedanken über seine Gesundheit machen, und auch Tiere werden nicht gefährdet.

Dazu kommt ein weiterer wichtiger Faktor, denn auch Umweltschäden sind nicht zu befürchten. Die Arbeit ist schnell getan, da es sich dank der Lanze, die nur etwa 5 Minuten in einen Gang der Wühlmäuse eingeführt werden muss, nicht um einen großen Zeitaufwand handelt. Wühlmäuse sind damit nicht nur vertrieben, sondern ganz verschwunden.

Wichtige Daten zum Gerät:

  • Nennleistung vom Motor 2,6 kW
  • Drehzahl Motor 6000 U/min
  • Tankvolumen 1,7 Liter
  • Abmessungen 670 cm x 480 cm x 1040 cm
  • Gewicht 27,5 Kilogramm

 

Comments are closed.