Destra Schädlingsbekämpfung in Gera

Destra Schädlingsbekämpfung für Gera

Die Experten der Destra Schädlingsbekämpfung stehen für den Großraum Gera bei allen Fragen rund um die Bekämpfung von Schädlingen verschiedenster Art zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Seit nunmehr über zehn Jahren sind unsere Spezialisten im Kampf gegen schädigende Insekten im Einsatz. Auf Grund dieser langjährigen Erfahrung können Sie als Privatperson als auch als Unternehmer von unserem umfangreichen Wissen profitieren.

Sofortkontakt bei Schädlingsbefall:

Beratung und Notruf
kostenfreie Fachberatung

Kostenfreie Telefonnummer:
0800 800 8778

Schädlingsbekämpfung

Destra – Wir stehen für hochwirksamen umweltbewußte Bekämpfungsmethoden aller Schädlingsarten für Privathaushalte und gewerbliche Unternehmen.

Destra GmbH Schädlingsbekämpfung
Servicebereich Gera
E-Mail schreiben

Geschützes Haus

Schdlingsbekämpfer oder mitarbeiter gesucht

Destra Terminanfrage

 

Destra Schädlingsexperten  – Zuverlässigkeit in Thüringen

Der Einsatzbereich unserer sächsischen Schädlingsbekämpfung im thüringischen Gera erfüllt die verschiedensten Aufgaben im Bereich professioneller Schädlingsbekämpfung aller Art.

Unser hoch qualifiziertes Fachpersonal wird in regelmäßigen Abständen geschult und verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich der Schädlingsbekämpfung. Aus diesem Grunde können Sie sich bei der Destra Schädlingsbekämpfung für Gera stets auf eine sachkundige Bekämpfung von Schädlingen unterschiedlichster Art verlassen. Darüber hinaus erhalten Sie von uns gern weiterführende Informationen darüber, wie Sie sich in Zukunft selbst aktiv vor einem erneuten Befall von Schädlingen schützen können.

Unsere Leistungen für Privathaushalte

 

● Rattenbekämpfung

● Mäusebekämpfung

● Rattengift Bekämpfungen

● Wespen Nest entfernen

● Bekämpfungvon Ameisen

● Bettwanzen

● Motten

● Schaben Bekämpfung

● Desinfektionen

Unsere Leistungen für Gewerbebetriebe

 

Rattenbekämpfung

● Wespenbekämpfung

● Bettwanzenbekämpfung

● Käfer und Motten

● Präventivmaßnahmen

● Full-Service-Betreuung

● Umsetzung HACCP Hygiene-Vorschriften

● Desinfektionen (Landwirtschaft, Industrie)

Bekämpfung von Schädlingen ohne die Umwelt zu gefährden

Die Mitarbeiter der Destra Schädlingsbekämpfung für Gera arbeiten mit hochmodernen Methoden, welche ausschließlich zur Bekämpfung von Schädlingen zum Einsatz kommen. Auf die Verwendung von geeigneten Maßnahmen, die zum Schutz der Umwelt, beispielsweise durch schädigende Abgase, beitragen, wird höchster Wert gelegt.

Unser Team trägt maßgeblich zur Bekämpfung von Schädlingen und anderen Parasiten auf eine geeignete Art und Weise bei. Dabei kommen eine ganze Reihe verschiedener Strategien zum Einsatz, die auch individuell miteinander verknüpft werden können. Durch die Nutzung ökologischer Mittel kann einer weiteren Vermehrung von Schädlingen und deren langfristiges Verbleiben verhindert werden.

Schädlinge verursachen erhebliche Schäden

Sowie Sie in Ihrem Haus einen Schädlingsbefall bemerken, sollten Sie nicht zu lange warten, einen Schädlingsbekämpfer zu Rate zu ziehen. Denn Schädlinge können erhebliche Schäden an Gebäuden hinterlassen. Aber auch an Nahrungsmittelvorräten vergreifen sich zahlreiche Schädlinge besonders gern.

Scheuen Sie sich nicht, rechtzeitig die Destra Schädlingsbekämpfung für Gera hinzu zu ziehen. Schädlingen kommen nicht ausschließlich in weniger sauberen Häusern vor. Auch wenn beste hygienische Voraussetzungen herrschen, macht so mancher Parasit nicht Halt vor einem Gebäude. Der Befall mit Lästlingen bedeutet also auf gar keinen Fall, dass bei Ihnen eine mangelnde Hygiene vorherrschend ist.

Selbstverständlich arbeiten unsere Schädlingsbekämpfer vollkommen diskret. Das beginnt bereits bei dem neutralen Fahrzeug unserer Mitarbeiter, so dass neugierige Nachbarn gar nicht bemerken, dass sich ein Schädlingsbekämpfungsunternehmen in Ihren Räumlichkeiten aufhält.

Bekämpfungsarten der Destra Schädlingsbekämpfung für Gera

Flugfähige Insekten

Seitens der Destra Schädlingsbekämpfung werden im gesamten Raum Gera und Umgebung die nachfolgenden fliegenden Schädlinge mit Erfolg bekämpft.

  • Fliegen

Fliegen lassen sich vorzugsweise in Kadavern, Kot und verdorbenem Obst nieder. Kommen die Schädlinge anschließend mit dem Menschen in Kontakt, besteht erhöhte Gefahr einer Übertragung unterschiedlicher Krankheitserreger. Ferner tragen sie durch das weitere Verbreiten schädigender Substanzen beim erneuten Niederlassen auf Nahrungsmittel zu deren Kontaminierung bei.

  • Motten

Die Larven der Motten besetzen zum überwiegenden Teil Textilien, von denen sie sich ernähren. Handelt es sich hierbei um Lebensmittelmotten, so sind diese vorzugsweise in der Nähe von Nahrungsmitteln zu finden, die dann von ihnen dem Verderb geweiht sind.

  • Wespen

Am bekanntesten sind von den Wespen die Gemeine und die Deutsche Wespe. Die Gattungen von Schädlingen nisten sich zum größten Teil in dunklen und trockenen Ecke ein, beispielsweise in Gartenhäusern oder auch auf Balkonen. Gefährlich werden Wespen, sowie sie sich bedroht fühlen oder der Versuch einer unsachgemäßen Entfernung des Nestes vorgenommen wird.

Vermehrt treten Wespen in den sommerlichen Monaten auf. Zumeist finden sie sich an öffentlichen Orten, wie Cafés oder im Garten, ein und stellen unter Umständen für Mensch und Tier eine Gefahr dar. Da Wespen unter Naturschutz stehen, sollte nie versucht, ihre Nesten eigenmächtig zu entfernen. Das Team der Schädlingsbekämpfung Destra beseitigt Wespennester in und um Gera auf professionelle Weise unter Beachtung des Tierschutzgesetztes.

Bodenschädlinge

Zu den sich am Boden aufhaltenden und nicht fliegenden Insekten gehören

  • Ameisen

Diese Insekten leben in großen Staaten und ernähren sich zum überwiegenden Teil von Ausscheidungen menschlichen Ursprungs. Kommen sie später mit Lebensmitteln des Menschen in Kontakt, werden diese verunreinigt. Ferner kommt es hierdurch zur Übertragung verschiedener Krankheitserreger.

  • Bettwanzen

Bettwanzen lieben ein trockenes, warmes Klima, was sie besonders in menschlichen Schlafzimmern im Bett vorfinden. Hier ernähren sie sich von den Hautschuppen des Menschen.

Befinden sich die Bettwanzen erst einmal in Ihrem Objekt, beginnen sie umgehend damit, für Nachwuchs zu sorgen. Setzen Sie hier altbekannte Hausmittel ein, werden Sie sehr schnell feststellen, dass diese kaum respektive keinen Nutzen im Kampf gegen die Parasiten haben. Ohne die Hinzuziehung professioneller Hilfe werden Sie der Lage nicht Herr.

Deshalb wenden Sie sich auf jeden Fall, sowie Sie einen Befall mit Bettwanzen vermuten oder feststellen, an die Schädlingsbekämpfung der Destra Gera. Das hoch qualifizierte Personal wird mithilfe sämtlicher zur Verfügung stehenden Möglichkeiten gegen das Ungeziefer vorgehen.

  • Schaben

Bei diesen kriechenden Insekten handelt es sich um nachtaktive Tiere, die bevorzugt Nahrungsmittel und Abfälle fressen. Ein Schaben Befall kann anhand von abgestoßenen Hautschichten und Kot nachgewiesen werden. Schaben lieben feuchte und dunkle Plätze.

Haben Sie in Ihrem Haus den Befall von Schaben festgestellt und können Sie diese nicht selbst bekämpfen, empfiehlt es sich, die Destra Schädlingsbekämpfung in Gera hiermit zu beauftragen. Mit allem ihrem Fachwissen setzen sich die Experten dafür ein, Ihr Objekt von den Schaben dauerhaft zu befreien.

Nagetiere

Zu den lästigen Parasiten im Haus zählen

  • Ratten

Ratten sind Schädlinge, die insbesondere die hygienischen Bedingungen des Menschen im Wesentlichen verschlechtern. Dies geschieht durch eine Verunreinigung von Trinkwasser und menschlichen Lebensmitteln, die von den Tieren angenagt werden und dadurch verderben. Können sich Ratten durch den Menschen unbemerkt vermehren, besteht darüber hinaus die Gefahr, dass durch das Nagen an Einrichtungsgegenständen, Kabeln und dem Gemäuer erhebliche Schäden auftreten.

Vorzugsweise halten sich die lästigen Tiere in der Nähe von Mülltonnen auf. Hier haben sie ferner genügend Möglichkeiten, sich rasch fortzupflanzen, da es Nahrung im Überfluss gibt. Auf einen derartigen Befall ist die Destra Schädlingsbekämpfung in Gera vorbereitet und leistet hier schnelle und effektiv wirksame Hilfe.

Vogelabwehr

  • Tauben

Tauben halten sich zum überwiegenden Teil in Menschensiedlungen auf. Die Erhöhung der Population wird nicht selten durch den Menschen selbst gefördert, indem in Parks die Tiere aus falscher Tierliebe sogar noch gefüttert und massenweise angelockt werden.

Bekannt als Ratten der Lüfte übertragen Tauben unterschiedliche Krankheiten auf den Menschen. Sie tragen zur Beschmutzung von Gehwegen, Plätzen und Straßenzügen bei. Die Schädlinge nehmen ihren Nestbau gern auf Dachböden, Dächern und Balkonen vor. Darüber hinaus werden leerstehenden Gebäuden für den Nestbau und zur Aufzucht des Nachwuchses dem Vorzug gegeben. Das erfahrene Team der Destra Schädlingsbekämpfung hilft Ihnen unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Bedingungen bei der Eindämmung der Taubenpopulation sowie deren Abwehr.

 

Destra für Gera

Unabhängig davon, ob es sich um einen Privathaushalt oder einen Geschäftsbereich handelt – die Destra Schädlingsbekämpfung für Gera setzt sämtliche zur Verfügung stehenden Mittel zur Bekämpfung von unterschiedlichsten Schädlingen ein.

Unser fachlich kompetente Team wird regelmäßig geschult und arbeitet ausschließlich mit modernen und sich auf dem aktuellen Stand der Technik befindlichen Bekämpfungsmaßnahmen. Rufen Sie uns im Bedarf bei einem Schädlingsbefall im Raum Gera an – unsere kostenlose Hotline steht Ihnen jederzeit zur Verfügung!

Destra Schädlingsexperten im Servicebereich Gera